Pastoralverbund Soest

im Schein der Fackeln empfingen die Teilnnehmer das AschenkreuzMehr als 40 Personen aus dem Pastoralverbund kamen zum Aschenkreuzgottesdienst in den Clarenbachpark. Bei dem von der Jugendgruppe JuGo-Team gestalteten Gottesdienst verteilte Gem.ref. Andreas Krüger das Aschenkreuz. Die Teilnehmer hörten im Schein von Fackeln, die auf dem Boden zu einem Kreuz gestellt worden waren, das Evangelium von Aschermittwoch und überlegten, was sie bei sich in der Vorbereitung auf Ostern ändern möchten. "Das war ein sehr stimmungsvoller Gottesdienst, der hoffentlich nächstes Jahr wiederholt wird," war die einhellige Meinung der Teilnehmer.