Die Situation erfordert von uns Solidarität - unser Glaube trägt.
Wie sind wir erreichbar? [Link]

Alle Maßnahmen zum Schutz und zur Eindämmung auf einen Blick:

09.05. Gottesdienstordnung zu Corona-Bedingungen [Link]
08.05. Regularien zur Teilnahme an Gottesdiensten [Link]
30.04. Wiederaufnahme der Gottesdienste ab dem 09.05.

17.04. Abschied nehmen zu Corona-Zeiten [Link]
03.04. Telefonsprechstunde: Wir hören Ihnen zu! [Link]
02.04. Die Kirchen sind wieder geöffnet - bitte beachten Sie die Aushänge an den Eingängen

01.04. Wir bringen Ihnen Ostern nach Hause [Link]
01.04. [Videobotschaft] von Pastor Ludger Eilebrecht
31.03. Einkaufshilfe für die ganze Stadt [Link]
30.03. Aktuelle Informationen aus dem Pastoralen Raum [Link]
27.03. Wie sind wir erreichbar? [Link]
19.03. Botschaften an Brautpaare, Tauffamilien, Trauernde, Kommunionkinder und Jubilare als Download
19.03. Pressemitteilung des Pastoralen Raum als Download
17.03. [Videobotschaft] von Erzbischof Hans-Josef Becker
16.03. Mitteilung des Pastoralen Raum - Überblick über alle Aktivitäten - siehe unten
16.03. Absage aller öffentlichen Gottesdienste und sonstigen kirchlichen Veranstaltungen
Alles Wichtige aus dem Erzbistum Paderborn finden Sie hier

19.03. Pressemitteilung des Pastoralen Raum
Die Pressemitteilung zu den seelsorglichen Maßnahmen der katholischen Kirche im Bereich des Pastoralverbundes „Pastoraler Raum Soest“ als Download finden Sie hier

Unter anderem wird mitgesteilt: "Über die Caritas (Koordination: Herr Georg Karbowski) und die kommunalen und kirchlichen Stellen können von hilfsbedürftigen Menschen Hilfen angefragt werden. In fast allen Gemeinden haben sich sofort Jugendliche und andere Menschen bereit erklärt, z.B. Einkäufe zu übernehmen.
...
"Im Pastoralen Raum Soest werden vom kommenden Sonntag an die Gottesdienste zur Mitfeier am Bild-schirm über das Internet übertragen. Diese Gottesdienste sind sonntags um 11 Uhr aus dem St. Patrokli-Dom Soest, montags bis freitags jeweils um 18 Uhr und samstags um 9 Uhr. Am Samstag gibt es um 16.30 Uhr eine Vorabendmesse aus der Kapelle des St. Elisabeth Wohn- und Pflegeheimes in Körbecke, wel-che auch über die hausinterne Übertragungsanlage auf die Zimmer und Aufenthaltsräume des Heimes übertragen wird. Der Dienstags-Gottesdienst wird ebenfalls am Möhnesee zelebriert."
...
"Darüber hinaus feiern die Priester zu den allgemein in den Pfarrnachrichten und der Gottesdienstord-nung angegeben Zeiten die Hl. Messe in den Anliegen der Gläubigen. Dazu besteht die Möglichkeit, Gebetsanliegen telefonisch oder Per Mail an das Pfarramt zu richten. Die Anliegen werden notiert und als stilles Gebet oder im Rahmen der Fürbitten Gott anvertraut. Es besteht auch die Möglichkeit, in der Kirche eine Kerze entzünden zu lassen, welche dann vom Küster oder vom zelebrierenden Priester in der Nähe des Kreuzes oder des Marienbildes entzündet wird und damit ihre Nähe zum Herrn Jesus Christus oder zur Gottesmutter symbolisiert."

 

16.03.2020

Mitteilung der katholischen Kirche
im Pastoralen Raum Soest per 16.3.2020

Liebe Schwestern und Brüder im pastoralen Raum!

Nach weiteren Beratungen mit Gesundheitsexperten und Studium verschiedener Veröffentlichungen ist in den nächsten Tagen bzw. Wochen eine exponentielle Steigerung der Krankheitsfälle, und damit auch der schweren Verläufe und der Todesfälle zu erwarten – man schätzt somit eine tägliche Verdoppelung.
Diese Kurve muss unter allen Umständen verlangsamt und abgeflacht werden – die medizinische Versorgung ist sonst in ernsthafter Gefahr.

Daher gelten für die kommenden Wochen – mindestens bis Palmsonntag, 5. April 2020, folgende Maßnahmen:

A: Gottesdienste und Spiritualität:
Ab heute, Montag, 16. März 2020, finden keine öffentlichen Gottesdienste in den Kirchen und Kapellen des Pastoralverbundes Pastoraler Raum Soest statt.

Die Priester zelebrieren zu den im Zelebrantenplan angegebenen Zeiten in den Anliegen der ihnen anvertrauten Gläubigen; dieses kann in den nächstgelegenen Kirchen stattfinden. Priester regeln die Orte und die Beteiligung der Küster selbständig. Es kann hilfreich sein, den Küster als „Volk“ mit hinzuzuziehen. Messformular vom Tage, ggf. Nr 38 B „In jeder Not“ (MB S. 1108 [1078]). In Altenheimen und Krankenhäusern mit Übertragungsmöglichkeit soll zu den üblichen Zeiten die Heilige Messe ohne Gemeindebeteiligung gefeiert und ins Haus gesendet werden.

In den geöffneten Kirchen wird zu stillem eucharistischem Gebet eingeladen.
Zeiten und Orte werden nach der Pastoralkonferenz am Dienstag veröffentlicht.

Kirchliche Gruppen, Veranstaltungen und Räume

Alle kirchlichen Häuser und Pfarrheime sind ab sofort und bis auf Weiteres für alle *) geschlossen. Alle Gruppenverantwortlichen werden ersucht, ihre Gruppen zu informieren und Versammlungen in kirchlichen Räumen oder auch generell abzusagen.

*) Gruppen, die ihrem Wesen nach oder durch Auftrag gehalten sind, die Ordnung aufrecht zu erhalten und den Fortgang der Maßnahmen zu beschließen, sind davon ausgenommen (z.B. Pastoralkonferenz bzw. Krisenstab).
Es sind dabei aber in besonderer Weise die hygienischen Vorschriften zu beachten.
Im Pfarrheim Körbecke (Ludwig Kleffmann-Haus) wird ein Krisenzentrum eingerichtet, welches die Schutzmaßnahmen berücksichtigt.

ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS FÜR DIE DRASTISCHEN MASSNAHMEN.
WIR SIND ZU DIESEN SCHRITTEN ZUM SCHUTZ DER ALLGEMEINHEIT VERPFLICHTET.

Die Pfarrbüros bleiben vorerst für den Besucherverkehr geschlossen. Dienstleistungen und Bescheinigungen werden ausschließlich vom Zentralbüro in Soest  ausgeführt. Anfragen und Anliegen können per Telefon unter der Rufnummer 02921/6710660 geregelt werden. Bürozeiten: Mo – Fr 9 – 12 Uhr. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Alle Informationen unter www.pr-soest.de.  > Corona Virus

Pastoral und Sakramente

Die Kirchen bleiben zum persönlichen Gebet zu den üblichen Zeiten geöffnet!

Taufen:

Tauffeiern der Familien werden ausgesetzt. Sollte eine dringende Taufe / Nottaufe anstehen, dann ausschließlich in Anwesenheit vom Spender, vom Empfänger und den Paten, bzw. bei Kindertaufen die Eltern (keine Geschwister).

Erstkommunion:

Die Feiern in den 2-3 Wochen nach Ostern sind abgesagt.
Ein neuer Termin lässt sich noch nicht festlegen. Die Verantwortlichen der Erstkommunionvorbereitung informieren die Betroffenen.

Firmvorbereitung:

Bis auf Weiteres keine Treffen und Veranstaltungen; Kontakt zu Jugendlichen wird über die vertrauten Medien gehalten.

Hochzeiten:

Derzeit keine öffentlichen Hochzeitsgottesdienste. Sollte aus gerechtem Grund (z.B. medizinischer Notfall) eine Trauung als notwendig erscheinen, ist diese nur als Trauung, nur mit Brautpaar und Zeugen durchzuführen.

Krankensalbung:

Wenn aufschiebbar, soll sie später gespendet werden. Im Bedarfsfall wird die Krankensalbung jedoch von einem Priester gespendet.

Beichtgelegenheit:

Im St. Patrokli-Dom Samstags von 9.45 – 10 Uhr (jeweilig der vorgesehene Zelebrant) oder nach Absprache.


Beerdigungen:

Die folgenden Vereinbarungen wurden mit den Ordnungsämtern sowie der evangelischen Kirche abgestimmt und gelten ab sofort (Montag, 16.3., 12 Uhr) und ausnahmslos:

Regelungen für Trauerfeiern der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden
im Bereich Soest und Pastoralverbund Soest  - Stand 16.03.2020 -

In Anbetracht der gesundheitlichen Gefahren durch die Ausbreitung des Corona-Virus und der Mitverantwortung der Kirchengemeinden bei der Gestaltung des öffentlichen Lebens haben sich die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden im Blick auf kirchliche Trauerfeiern im Bereich Soest auf eine gemeinsame Haltung und Praxis wie folgt verständigt.

1. Trauerfeiern sind wie Sonntagsgottesdienste ein kirchliches Grundangebot und ein wichtiger Teil unseres seelsorglichen Auftrags. Wenn Trauerfeiern behördlicherseits nicht verboten sind, sollen sie unter Einhaltung der behördlichen Schutzmaßnahmen so durchgeführt werden, dass eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus möglichst vermieden wird. Daher gilt ab sofort:

Begräbnisfeiern werden nur noch im engsten Familienkreis abgehalten (maximal 15 Teilnehmer).

  • - Der Trauergottesdienst findet direkt am Grab statt.
  • - Die üblichen Schutzmaßnahmen werden beachtet: Verzicht auf Begrüßung/Kondolieren durch Handschlag bzw. Umarmung, Abstand zu anderen, Vorkehrungen persönlicher Hygiene etc.
  • - Personen mit Symptomen von Erkältung oder grippalen Infekten oder mit Kontakt zu Träger des Corona-Virus sind gehalten, auf eine Teilnahme zu verzichten.

2. Die Schutzmaßnahmen gelten auch und gerade für "große" Beisetzungen, bei denen aufgrund von Prominenz des Verstorbenen, persönlicher Einladungen und öffentlicher Anzeige viele Trauergäste zu erwarten sind. Hier muss bereits in der Vorbereitung darauf hingewiesen werden, dass die Trauerfeier nur "im kleinen Kreis" stattfinden kann und wird (Einladung, Traueranzeige).
Eine bereits anders angekündigte Trauerfeier mit zu erwartenden vielen Trauergästen wäre rechtzeitig vor der Trauerfeier abzusagen, notfalls auch noch unmittelbar zu Beginn. Andere Formen gefährden Gesundheit und Leben der Gäste und vieler anderer, denen sie begegnen.

3. Diese Regelungen gelten sinngemäß auch für Beisetzungen im Kolumbarium St. Paulikirche Soest.

4. Sollten behördlicherseits weitergehende Einschränkungen oder ein generelles Verbot von Trauerfeiern erfolgen, wird mit den Angehörigen nach einer Möglichkeit gesucht, unter den gegebenen Umständen in einem würdevollen Rahmen von einem Familienmitglied Abschied zu nehmen.

Diese Maßnahmen wurden nach Beratungen des Pastoralteams und der Gemeindegremien, nach Maßgaben kirchlicher, kommunaler und staatlicher Stellen und ökumenisch abgestimmt beschlossen und gelten mit sofortiger Wirkung.

Möhnesee, 16. März 2020

Pfarrer Ludger Eilebrecht, Pastor i. PV.
komm. Leiter des Pastoralverbundes Pastoraler Raum Soest

Diese Mitteilung als pdf Download

 

18.03. Alle Kirchen sind bis auf weiteres geschlossen
15.03. Alle Pfarrheime sind bis auf weiteres geschlossen
14.03. Alle Pfarrbüros sind bis auf weiteres geschlossen

Tägliche Aktionen

Mutmach Tagesimpuls

Messe täglich live

Klick' auf die Zeilen...

 
 
 

Wort Gottes

Impuls für den Tag

04. Juli 2020

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

deafsqarhyazeubebgcazh-CNzh-TWhrcsdanlenettlfifrglkaelhtiwhihuisidgaitjakolvltmkmsmtnofaplptrorusrskslesswsvthtrukurvicyyi