Pastoralverbund Soest

Erster bundesweiter Predigerinnentag in der katholischen Kirche
Zum Tag der Apostelin Junia am Sonntag, 17. Mai, haben erstmals Frauen an verschiedenen Orten in ganz Deutschland gepredigt.


Soest, 11. Mai 2020. Zum Tag der Apostelin Junia (Sonntag, 17. Mai 2020) organisiert die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) – Bundesverband e.V. eine Premiere:

Erstmals werden zwölf Frauen, die als Geistliche Leiterinnen oder Begleiterinnen in der kfd aktiv sind, an zwölf Orten bundesweit an demselben Tag predigen.

Mit ihrer Teilnahme wollen die Frauen deutlich machen, dass sie unbeirrt ihrer Berufung folgen, und tragen ihre Forderung nach einer geschlechtergerechten Kirche dorthin, wo es an Gleichberechtigung bislang fehlt: in die katholischen Kirchen.

Im Erzbistum Paderborn predigte Mechthild Wohter, seit 2012 Geistliche Begleiterin der kfd Heilig-Kreuz und im Bezirk Soest, am Sonntag, dem  17.5.2020 um 10.30 Uhr im Rahmen der Wortgottesfeier in der Heilig-Kreuz-Kirche in Soest.

Hier im Video zu sehen:

Eigentlich war vorgesehen, dass alle zwölf Frauen in einer Eucharistiefeier predigen. Dies ist bedingt durch die Corona-Krise nicht überall, so dass einige Frauen ihre Predigten vorab als Podcast oder Video aufnehmen. An der Motivation von Mechthild Wohter, sich am Predigerinnentag zu beteiligen, ändert das nichts.

„Ich bin überzeugt, dass auch Frauen berufen sind, das Wort Gottes zu verkünden und auszulegen. Das bereichert das Leben in den Gemeinden. Deshalb mache ich beim Predigerinnentag mit.“

Die 62-jährige Mechthild Wohter hat nach ihrem Studium der Religionspädagogik vier Jahre als Gemeindereferentin gearbeitet und war anschließend für die Diakonie in der Ambulanten Familienhilfe als Systemische Familienberaterin tätig. Sie lebt in Soest, ist verheiratet und hat drei Kinder sowie zwei Enkelkinder.

Durch einen Übersetzungsfehler dachte man jahrhundertelang, es handele sich bei Junia um einen Mann namens Junias. Erst die Einheitsübersetzung 2016 stellte diesen Fehler richtig.

Den Artikel im DOM vom 24.05.20 können Sie hier einsehen (pdf)

Den Artikel aus Kfd KOMPAKT vom 08.06.20 können Sie hier einsehen (pdf)