Propstei St. Patrokli

Bild: Katharina Wagner In: Pfarrbriefservice.deTraditionell findet in der Adventszeit für alle Gemeindemitglieder, aber auch für die Besucher unserer Stadt und des Weihnachtsmarktes, sowie unserer Krippe an jedem Sonntag im Patroklushaus ein Adventscafé statt.

In unserem adventlich geschmückten Gropper-Saal können Jung und Alt es sich bei einer Tasse Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen gut gehen lassen und Atem holen für die kommende adventliche Zeit.

Zum ersten Advent am 27.11.2016 laden die kfd und der Missiokreis zum  von 10-17 Uhr zum Besuch unseres Basars und zu Kaffee und Kuchen ins adventlich geschmückte Patroklushaus ein. Der Erlös dient der Unterstützung unserer Projekte im Inland und der Dritten Welt. Einen Handzettel finden Sie [Hier].

Schauen Sie doch mal vorbei!
Herzlich Willkommen!

Am Sonntag ist es so weit!

Westfälische Krippe, Soest

Nach dem Hochamt am 20.11.2016 beginnt der Aufbau unserer Westfälischen Krippe im Patrokli-Dom. Herr Georg zu Heiden und der Männerkreis holen Krippen-Paletten, ersten Kisten und Figuren aus den Lagerräumen. Damit verbunden ist natürlich etwas Unruhe, aber wir alle freuen uns schon auf die fertige Krippe am 2. Advent.

Wir sagen „Danke schön“ für das Engagement und wünschen gutes Gelingen!

b_0_120_16777215_00_images_Sankt-Patrokli_Richtfest-KiTa-003.jpgSoest, 11.11.2016. Zünftig feiern Kinder, Eltern, Zimmerleute, Architekten und Bauherr das Richtfest des neu entstehenden St. Patrokli Kindergartens. Vertreter der Stadt Soest, der Kita-GmbH als Träger und der St. Patrokli Propsteigemeinde feiern mit ihnen den rasanten Baufortschritt.

b_0_120_16777215_00_images_Sankt-Patrokli_DomBauVerein_Exkursion-2016_Freckenhorst-01.jpgSoest - Warendorf, 8.10.2016 . Unter dem Motto "Edle Rösser und adlige Damen" führte am Samstag, dem 8. Oktober 2016 die diesjährige Jahresfahrt nach Warendorf und Freckenhorst.

b_0_120_16777215_00_images_Sankt-Patrokli_DomBauVerein_ELange2-001.jpgSoest, 7.10.2016. Am heutigen Tag ist  unsere ehemalige Schriftführerin Elisabeth Lange in den Morgenstunden verstorben.

Elisabeth Lange war langjährige Sekretärin im Marienkrankenhaus. Kurz nach ihrer Pensionierung vor fast 10 Jahren wurde sie krank und erholte sich von ihrer Erkrankung nicht mehr. Mit viel Geduld und großem Gottvertrauen ertrug sie ihre Leiden im Stillen.

 

Krippe Bild1

Krippe Bild2

Ein besonderer Anziehungspunkt in der vorweihnachtlichen und weihnachtlichen Zeit ist für Besucher die „Westfälische Krippe“, eine der größten der Region. In einer phantasievollen westfälischen Dorflandschaft zeigt sie Szenen des biblischen Lebens um Jesu Geburt. Gemeindemitglieder bauen sie jedes Jahr in der Vierung des Domes am Westportal mit viel Hingabe auf.

Die Krippenlandschaft ist zu besichtigen in der Vierung des Westwerks vom 1. Advent bis zum Fest Maria Lichtmess des folgenden Jahres während der allgemeinen Öffnungszeiten des Domes.

Weitere Krippenbilder im Patrokli-Dom finden Sie [Hier].

Priester vom Dienst

Krankentelefon

Wort Gottes

Impuls für den Tag

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

German Afrikaans Albanian Arabic Armenian Azerbaijani Basque Belarusian Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Galician Georgian Greek Haitian Creole Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Malay Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swahili Swedish Thai Turkish Ukrainian Urdu Vietnamese Welsh Yiddish