Heilig Kreuz

b_0_120_16777215_00_images_Sankt-Bruno_laufend_2020_2020-02-11-Hungertuch2020.jpg"Mensch, wo bist du?"

Zu Beginnder Fastenzeit erläuterte der Künstler Uwe Appold das „Hungertuch“ in der Hl. Kreuz.

Ein Interview von Misereor erläutert die vielen Facetten dieses außergewöhnlichen Werks. Das vollständige Interview finden Sie unter diesem Link.

Aschermittwoch

AUTOFASTEN HEISST:
das Auto möglichst oft stehen lassen und alternative Möglichkeiten der Mobilität ausprobieren. Sie sind eingeladen…
… öffentliche Verkehrsmittel für sich zu entdecken
… auf das Fahrrad umzusteigen
… Kurzstrecken zu Fuß zu gehen
… Fahrgemeinschaften zu bilden oder Carsharing zu nutzen
… den Fuß vom Gas zu nehmen, wenn sich eine Autofahrt einmal nicht vermeiden lässt

KlimaschutzDie Sorge um das gemeinsame Haus wird in der „Umwelt"-Enzyklika LAUDATO SI’von Papst Franziskus umfassend beschrieben. Seit vielen Jahrzehnten weisen auch die dt. Bischöfe auf die Probleme der Ausbeutung der Erde hin und rufen dazu auf, die Schöpfung Gottes zu bewahren.

Mit dem beiliegenden Positionspapier möchte der Kirchenvorstand auf die Verantwortung von Hl. Kreuz Soest aber auch auf unsere gemeinsame Verantwortung hinweisen.

Hier der Link zum Positionspapier

AschermittwochAm Mittwoch, den 26. Februar lädt die Katholische Frauengemeinschaft Heilig Kreuz um 19.00 Uhr alle interessierten Frauen zum „Aschermittwoch für Frauen“ ins Pfarrheim Heilig Kreuz ein.

Wie in jedem Jahr zu Beginn der Fastenzeit, gestaltet die kfd zusammen mit ihrer Geistlichen Begleiterin Mechthild Wohter eine spirituelle Einstimmung  auf die Fastenzeit mit Texten, Musik und Austausch. „Carpe diem“  Momente  stehen  in diesem Jahr im Mittelpunkt des Abend.  Sie begleiten uns durch die  sieben  Wochen der Fastenzeit und helfen, den Alltag  zu unterbrechen.

Außerdem ist Gelegenheit, das Aschenkreuz zu empfangen.
Frauen jeden Alters sind willkommen, herzliche Einladung!

Hier der Link zum aktuellen Flyer.

Bild von Alfons SchnuraAlfons Schnura ist gestorben

In Oberschlesien ist Alfons Schnura im Alter von fast 90 Jahren verstorben.

Er hat in besonders eindrucksvoller Weise für die Städtepartnerschaft Soest – Groß Strehlitz gelebt und gearbeitet.
(Foto: Petra Menke-Koerner)

 

Website

Lange hat die KiTa Hl. Kreuz darauf gewartet. Seit wenigen Tage ist die eigene Webseite unter dem Dach der KiTa gGmbH freigeschaltet. Hier finden Sie viele wichtige Information zur KiTa und natürlich auch zu aktuellen Themen.

Seien Sie neugierig und folgen Sie dem Link.
 

Wort Gottes

Impuls für den Tag

22. Oktober 2020

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

deafsqarhyazeubebgcazh-CNzh-TWhrcsdanlenettlfifrglkaelhtiwhihuisidgaitjakolvltmkmsmtnofaplptrorusrskslesswsvthtrukurvicyyi