St. Albertus-Magnus

In den katholischen Gemeinden ist nach den Sommerferien die zweite Phase der Firmvorbereitung angelaufen. In jeder Gemeinde gibt es Treffen zu Beichte und zur Vorbereitung der Firmfeier, in denen selbstverständlich die Coroanschutzmaßnahmen gelten.  Die Termine der Firmungen bleiben nach jetzigem Stand alle bestehen, wenn auch durch die nötigen Abstandregeln nicht alle Interessierten mit in die Messen kommen können. Über die genauen Zahlen werden die Jugendlichen beim Beicht- oder Vorbereitungstreffen informiert. Alle Jugendlichen, die in der St. Albertus-Magnus gefirmt werden, treffen sich am Freitag im Gemeindehaus, Im Tabrock 9, ab 15.00 Uhr und am Samstag ab 13.00 Uhr. Am Samstag schließt das Treffen mit einer Open Air Messe um 18.30 Uhr, die von Den Jugendlichen der Gruppe JuGo-Team und der Band Resonanz vorbereitet wurde. Auch die Eltern und Paten sind dazu eingeladen.

2020 08 21 kfdDie kfd St. Albertus Magnus lädt am Dienstag, 25. August 2020 alle Interessierten zu einer sommerlichen Andacht in die Albertus Magnus Kirche ein.

Die Caritas-Konferenz lädt ein. Weitere Informationen können Sie hier einsehen.

Albertus Magnus Jugend macht alternative Ferienfreizeit

FerienfreizeitNormalerweise wäre die St. Albertus-Gemeinde in der ersten Ferienwoche wieder mit mehr als 70 Kindern und Jugendlichen nach Wangerooge gefahren. Auch das war in diesen Zeiten nicht möglich. Die Gruppenleiter haben mit Gemeindereferent Andreas Krüger aber für die ganze Woche ein Alternativprogramm gestaltet.

2013 Fefahrt MdelsEinen langen Sandstrand schütten die Leiter der Ferienfahrt der St. Albertus-Magnus Gemeinde zwar vorm Gemeinehaus nicht aus, aber sie bieten doch eine Alternative zur beliebten Wangeroogefahrt an. Von Montag bis Freitag in der ersten Ferienwoche haben sie ein spannendes Programm für Jüngeren der Gemeinde vorbereitet. Bubble-Ball Turnier, Kanufahrt auf der Lippe, Geocaching und ein Gottesdienst an dem Bildstock, den die Leiterrunde letztes Jahr am Hepper Weg errichtet hat, sind nur einige Beispiele aus dem Programm. Und natürlich geht es auch an den „Strand“ in Wamel – aber ob das einen Alternative zu Wangerooge ist, ist ungewiss 

Liebe Mitchristen,

Ab dem 1. Juni 2020 können die Pfarrheime wieder mit Einschränkungen genutzt werden.

Grundsätzlich sind nur Veranstaltungen möglich, in denen die in NRW geltenden Abstandsregeln von 1,5-2 Metern eingehalten werden können. Dazu zählen in erster Linie Sitzungen von Gremien, Vorständen und Arbeitsgruppen, die an Tischen mit Abstand durchgeführt werden können. Auch Bildungsangebote für kleinere Gruppen sind unter Einhaltung der Rahmenbedingungen möglich.

Tägliche Aktionen

Mutmach Tagesimpuls

Messe täglich Live      

Klick' auf die Zeilen...

 
 
 

Wort Gottes

Impuls für den Tag

20. September 2020

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

deafsqarhyazeubebgcazh-CNzh-TWhrcsdanlenettlfifrglkaelhtiwhihuisidgaitjakolvltmkmsmtnofaplptrorusrskslesswsvthtrukurvicyyi