Mach mit KrippeMit Jesus in der Wüste  
„Nach seiner Taufe ging Jesus für 40 Tage in die Wüste. Dort hat er Entscheidendes gelernt. Es war für ihn ein spiritueller Prozess erster Güte, um Gott und den Menschen näher zu kommen.

Auch wir wollen uns auf die Herausforderung einer Wüstenerfahrung einlassen, um alte Verhaltensmuster hinter uns zu lassen und neue Wege zu wagen.

Lassen Sie sich herausfordern und gestalten Sie mit!
Gehen wir wie Jesus in die Wüste und lassen uns berühren.

Bitte melden Sie sich unter den dort angegeben Email-Adressen oder unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hier geht es zum Fastenprojekt


Unter der Pandemie fühlen viele Menschen eine Leere. Dabei kann eine Wüstenerfahrung auch belebend sein und Menschen dazu bringen, das Leben und den Sinn des Lebens neu zu denken. Dazu ruft auch der Titel der diesjährigen MISEREOR Aktion auf: „Es geht! Anders“.

Auch wir wollen uns auf die Herausforderung einer Wüstenerfahrung einlassen, um alte Verhaltensmuster hinter uns zu lassen und neue Wege zu wagen.

Auf dem Kirchplatz entsteht eine Wüste. Auf der einen Seite soll eine Wüstenlandschaft in eine „blühende Wüste“ verwandelt werden. Auf der anderen Seite soll dieselbe Wüsten-landschaft sich in eine ausgebeutete, zugemüllte Betonwüste verändern.

Auch diesmal wollen wir mit verschiedenen Themen aus der Schöpfungsgeschichte und der MISEREOR Fastenaktion zum Mitgestalten und Mitmachen einladen.
1. Themenwoche (ab 17.02.): Wüste
2. Themenwoche (ab 28.02.): Erde & Wasser
3. Themenwoche (ab 07.03.): Pflanzen, Tiere
4. Themenwoche (ab 14.03.): Mensch, wo bist DU?
5. Themenwoche (ab 21.03.): Es geht! Anders.
In den letzten Fastenwochen wollen wir mit besonderen Aktionen in Soest das diakonische Handeln in den Vordergrund stellen.

Neben der Einbindung der MISEREOR Spendenaktionen motivieren wir auch zu einer „ökologischen Umkehr“ (LAUDATO SI, 2016). Wir müssen die „Vorbildfunktion der Kirche ernst nehmen“ und „nachhaltige Lebensstile praktizieren und fördern (DBK, 2018).

Wir laden alle Menschen, Kinder, Jugend, Erwachsene im Pastoralen Raum Soest ein. Ab sofort geht es los, damit wir Aschemittwoch mit den Aktionswochen starten können.

Es ist ein Experiment, das viel Raum gibt. Wir vertrauen auf die Kraft der Gemeinschaft. Wir trauen den Hausgemeinschaften und jedem Einzelnen zu, sich einzubringen – jeder noch so kleine Beitrag ist wichtig. Vieles ist möglich – es zählt der Versuch.

Lassen Sie sich herausfordern und gestalten Sie mit!
Gehen wir wie Jesus in die Wüste und lassen uns berühren.

Bitte melden Euch unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Euer Pfarrgemeinderat


Flyer Mach-mit-Fastenprojekt als pdf-Download

Wort Gottes

Impuls für den Tag

28. Februar 2021

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

deafsqarhyazeubebgcazh-CNzh-TWhrcsdanlenettlfifrglkaelhtiwhihuisidgaitjakolvltmkmsmtnofaplptrorusrskslesswsvthtrukurvicyyi