Mach mit Krippe

„Unter der Pandemie fühlen viele Menschen eine Leere“, erläutert Andreas Schmidt vom Pfarrgemeinderat die Idee hinter der Aktion. „Dabei kann eine Wüstenerfahrung auch belebend sein und Menschen dazu bringen, das Leben und den Sinn des Lebens neu zu denken.

Hier geht es zum Fastenprojekt und den aktuellen Meldungen.
Unter Weiterlesen finden Sie die Links zu den Artikeln.

Die Idee dreht sich ums Thema Umwelt und Nachhaltigkeit, Nun aber stellen die beiden Seiten Umwelt-Aspekte dar, einmal den Idealzustand, einmal die traurige Wahrheit. Das aktuelle Beispiel stellt sauberes Wasser dem verschmutzten gegenüber. Verbunden damit sind stets weitere Aktionen, angelehnt an Impulse der kirchlichen Umwelt-Initiative „Klimafasten“. 

Wöchentlich wechselt die Thematik. Kommende Woche stehen sich Artenvielfalt und Artensterben gegenüber, danach steht zwei Wochen lang das Spannungsfeld Natur vs. Versiegelung und Zubetonierung im Blickfeld, dies alles entsprechend dem Motto der aktuellen Misereor-Fastenaktion „Es geht! Anders“.

„Mach-mit-Fastenprojekt“ richtet sich überkonfessionell an alle Interessierten.

Den Artikel im Soester Anzeiger vom 01.03.21 als pdf-Download

Den Artikel im DER DOM vom 14.03.21 als pdf-Download

Wort Gottes

Impuls für den Tag

14. April 2021

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

deafsqarhyazeubebgcazh-CNzh-TWhrcsdanlenettlfifrglkaelhtiwhihuisidgaitjakolvltmkmsmtnofaplptrorusrskslesswsvthtrukurvicyyi