Pastoralverbund Soest

VerabschiedungDiakon Peter Breuer gehört zu den bekanntesten Soester Gesichtern. Nach mehr als 40 Jahren in der Seelsorge geht er jetzt in den Ruhestand und sagte am letzten Sonntag im September in der Messe in Heilig Kreuz Tschüss.

Peter Breuer habe die Arbeit in der Caritas, „das intensive Begleiten der Schulen auch als Dekanatskatechet und die vielfältige Arbeit für die Menschen in der Pfarrei Heilig Kreuz mit hohem Engagement ausgefüllt.“ So sagt Propst Dietmar Röttger dem Diakon Dank für seinen langjährigen engagierten Dienst.

Den vollständigen Text aus dem Soester Anzeiger finden Sie [Hier]. Foto Dahm