30 Minuten Orgelmusik im Soester Dom

Punkt12

Die Termine:

19.07. Maryam Haiawi (Hamburg)
Werke von Bach, Franck und Vierne
16.08.

Winfried Lichtscheidel (Sendenhorst)
Werke von Louis Vierne (aus der 1. Symph.)

20.09. Klaus Stehling (Dortmund)
Werke von Franck, Cooman, Nevin u.a.
18.10. Tobias Fraß (Halle/Saale)
Werke von Buxtehude, Bach, Vierne u.a.
15.11. Stefan Madrzak (Soest)
Werke von Höller, Ligeti und Improvisationen
20.12. Stefan Madrzak (Soest)
Werke der Bach-Familie

Sanierung der Domorgel

Das Instument von Orgelbau Feith aus dem Jahr 1967 zählt mit seinen 4 Manualen, 68 Registern und gut 5000 Pfeifen zu den größten Orgeln im Erzbistum Paderborn. Nach über 50-jähriger "Dienstzeit" befindet es sich heute sowohl in klanglicher, wie in technischer Hinsicht in einme sanierungsbedürftigen Zustand.

Mit Ihrer Spende helfen Sie nötige Maßnahmen zu realisieren, damit das Instrument auch in Zukunft zum Lobe Gottes sowie zur Freuden der Menschen erklingen kann. Herzlichen Dank!

Spendenkonto: Sparkasse Soest
IBAN DE14 4145 0075 0000 0062 47
Stichwort: Orgelsanierung
Eine Spendenquittung wird auf Wunsch ausgestellt.

Tägliche Aktionen

Mutmach Tagesimpuls

Messe täglich live

Klick' auf die Zeilen...

 
 
 

Wort Gottes

Impuls für den Tag

04. August 2020

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

deafsqarhyazeubebgcazh-CNzh-TWhrcsdanlenettlfifrglkaelhtiwhihuisidgaitjakolvltmkmsmtnofaplptrorusrskslesswsvthtrukurvicyyi