Aktuelles in der Pfarrgemeinde St. Albertus-Magnus

Wegen der aktuellen Zahl positiv getesteter Menschen wurde das Hygiene-Schutzkonzept für die Kirchen und Pfarrheime im Pastoralen Raum Soest erneut überarbeitet.

HygieneIm Detail können Sie das aktuelle Hygiene-Schutzkonzept [hier] lesen.

2021 11 13 Themen Parcours

Seit zwei Jahren sind wir in den katholischen Gemeinden im Bereich Bad Sassendorf, Möhnesee und Soest unterwegs, Überlegungen für die Gestalt des kirchlichen Lebens anzustellen. Den Flyer hierzu können sie hier einsehen.

DomorgelsanierungSie „pfeift“ zwar noch nicht aus dem „letzten Loch“, aber der „Zahn der Zeit“ hat doch deutlich an ihr genagt: Unsere Domorgel braucht eine Grundsanierung.

Juditha BundesverdienstkreuzIn Anerkennung ihrer Leistungen für das Land Albanien und die Verständigung mit Deutschland erhielt Schwester Juditha Heidel am Dienstag, den 16.11., das Bundesverdienstkreuz. In einer Feierstunde in Albanien überreichte ihr die Ehrung der deutsche Botschafter in Albanien. Sr. Juditha war kurz nach der Öffnung des Landes 1989 nach Albanien gegangen. „Ich hatte das Gefühl, dass Gott mich ruft“, erklärt sie ihre Motivation. „Ich habe in einer Schwesternzeitschrift gelesen, dass der Papst Menschen dazu aufruft, nach Albanien zu gehen. Diese kleine Notiz hat mich nicht losgelassen. Da dachte ich: Gott will dich in Albanien haben. So ging ich“. Sie fand unbeschreibliche Armut vor und lebte die ersten Jahre in heruntergekommen Baracken. Bis heute hilft sie mit ihren Schwestern, wo immer es nötig ist. Nicht nur die Albertus-Magnus Gemeinde, sondern der ganze Soester Norden ist ihr seit Jahren freundschaftlich verbunden. Vor allem durch die Sternsingeraktion. Die Gemeinde gratuliert aus ganzem Herzen zu der wirklich verdienten Auszeichnung.

Foto: Sr. Juditha mit dem Bundesverdienstkreuz im Kreis ihrer Schwestern und zweier Praktikantinnen aus Oestinghausen 

2021 10 08 caritas stricken... an jedem ersten und dritten Mittwoch des Monats von 15 bis 17 Uhr im Albertus-Magnus-Haus im Tabrock. In gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee/Tee und Gebäck entstehen Schals, Mützen, Pullis und andere wollige Handarbeiten. Sowohl Anfänger als auch geübte Stricker*innen sind willkommen.

[Bildquelle: gänseblümchen  / pixelio.de]

Die Situation erfordert von uns Solidarität - unser Glaube trägt.

Alle Maßnahmen des Pastoralen Raums Soest zum Schutz und zur Eindämmung auf einen Blick finden Sie auf der [Haupseite des Pastoralverbunds].

Tägliche Aktionen

Wort Gottes

Impuls für den Tag

18. Januar 2022

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

deafsqarhyazeubebgcazh-CNzh-TWhrcsdanlenettlfifrglkaelhtiwhihuisidgaitjakolvltmkmsmtnofaplptrorusrskslesswsvthtrukurvicyyi