Aktuelles in der Pfarrgemeinde St. Albertus-Magnus

Informationen zum Ablauf des Patronatsfestes in Albertus Magnus können Sie hier einsehen.

Die Ferienfreizeit, die die St. Albertus-Magnus-Gemeinde für den ganzen Pastoralen Raum Soest in der ersten Woche der Sommerferien anbietet, ist bereits wieder ausgebucht. Wir freuen uns über den riesigen Zulauf - bitten aber auch um Verständnis, dass wir ab 70 Teilnehmern keine weiteren Personen mehr zulassen können. Allein schon deshalb, weil wir keine weiteren Schlafplätze mehr organisieren können. 
Auch nächstes Jahr heißt es dann wieder: "W´ooge ist nur einmal im Jahr!" :) 

Den Patron unserer Kirche, den Hl. Albertus-Magnus" feiern wir rund um seinen Todestag, den 15.11.. Einiges ist dies Jahr neu:
Am Mi. eröffnen wir das fest mit einer Messeum 14.30 Uhr mit Krankensalbung und anschl. Kaffeetrinken.
Am Samstag, den 16.11., feiern wir ab 14.30 Uhr mit Kitagottesdienst, Eine-Welt-Stand, Escape-Room für Jugendliche, Trecker, Feuerwehrauto und der beliebten "Kirche mit Feuer"-Messe.
Das Kaffeetrinken während des Nachmittags gestalten wir unkompliziert als Mitbringkaffee. Gemeinemitglieder spenden Kuchen, die wir als Buffee aufstellen, an dem sich jeder bedienen kann. Hier suchen wir noch Unterstützung für die Küche. Jeweils eine Stunde in den Zeiten von 14.30 bis 15.30 Uhr; 15.30 bis 16.30 Uhr; 16.30 bis 17.30 und 17.30 bis 18.30 Uhr. Bitte helfen Sie mit und wenden sich an Gem.ref. Andreas Krüger oder Klaus Kramer vom Pfarrgemeinderat.

Die Themen und Zeiten der diesjährigen "Kirche mit Feuer"-Saison finden Sie unter der Toprubrik "Gottesdienste"  (farbiger Balken unterhalb der oberen Bildreihe) . Wir freuen uns auf Sie!

Sternsinger beim Besuch in AlbanienDas war eine tolle Überraschung! Ein evangelisches Brautpaar, das in der Wiesenkirche in den Sommerferien heiratete, ließ in der Kollekte für Schwester Juditha in Albanien sammeln. Und das kam so:
Der Bräutigam aus dem Soester Norden hatte in seiner Jugendzeit aktiv in der Jugendarbeit der Gemeinde mitgewirkt. Bei der Vorbereitung seiner Trauung erinnerte er sich an die Projekte der Albertus-Magnus-Gemeinde mit der Partnergemeinde St. Nikolaus in Velipoje. Auch die Braut hatte schon viel über die gute Zusammen- und Aufbauarbeit gehört. "Das sind ja längst Projekte des Soester Nordens, die halt von der Albertus-Gemeinde getragen werden", war ihre Überzeugung. So entschieden sie sich zu der Kollekte, aber nicht ohne Gem.ref. Andreas Krüger zur Hochzeit einzuladen mit der Bitte persönlich über das Projekt zu berichten. Das Ergebnis: 440,- € für die Kinder im Kloster, damit sie regelmäßig zur Schule gehen. Schwester Juditha freut sich sehr!

 

„Durch SEINEN Tod sind wir erlöst.“

Liebe Verwandte,  Freunde und Wohltäter,

noch ein paar Tage dann feiern wir das Fest der Auferstehung unseres HERRN.

Priester vom Dienst

Krankentelefon

Wort Gottes

Impuls für den Tag

12. November 2019

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

German Afrikaans Albanian Arabic Armenian Azerbaijani Basque Belarusian Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Galician Georgian Greek Haitian Creole Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Malay Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swahili Swedish Thai Turkish Ukrainian Urdu Vietnamese Welsh Yiddish