Aktuelles in der Pfarrgemeinde St. Albertus-Magnus

2021 Fantasyspiel klein

„Findet Nemo“, das war am Donnerstag der ersten Ferienwoche das Motto und die Aufgabe für 30 Kinder und Jugendlichen, die an der Ferienaktion unserer St. Albertus-Magnus, im Soester Norden teilgenommen haben. „Als klar wurde, dass wir etwas machen können, hat das Leitungsteam Jana Hilgenkamp, Katharina Koch, Jule Sträter, Björn Griese, Sven Hamers und Jens Wenner sofort ein Programm für eine Freizeit am Gemeindehaus organisiert“, erklärt Gemeindereferent Andreas Krüger. Bei dem Spiel galt es den Fisch Nemo vor der bösen Darla zu retten, die von Krüger gespielt wurde. „Dazu verkleiden sich alle Leiter und Teilnehmer entsprechend des Themas. Die Kinder und Jugendlichen müssen in altersgemischten Gruppen bei jedem Leiter eine witzige Aufgabe lösen.

Seit einem Dreivierteljahr heißt das Vorbereitungsteam in der Heilig Kreuz-Kirche interessierte Männer und Frauen zum Donnerstagsgebet willkommen. Gerechtigkeit, Zukunftsorientierung, Toleranz sind einige der Schlagworte, die sich in den Texten widerspiegeln. Aufgrund der Urlaubszeit findet das nächste Treffen erst wieder am 2. September 2021 um 18.30 Uhr am Paradieser Weg statt. Wer sich im Vorfeld informieren möchte, ist zum Besuch dieser Homepage eingeladen: www.gebet-am-donnerstag.ch.

2021 07 08 Patroklus Heiliger des ErzBIm Kirchlichen Amtsblatt vom Mai wird die Erweiterung des Paderborner Eigenkalenders mit-geteilt. Dabei ist jetzt auch der Heilige Patroklus mit einem eigenen liturgischen Formular auf-genommen. Dies drückt die Bedeutung, die dieser Heilige und der Dom in Soest im Erzbistum einnehmen aus.

Grafik Albertus Brunnen im Tabrock, SoestNach elfmonatiger Zwangspause laden die Mitarbeiterinnen der Caritas-Konferenz St. Albertus Magnus wieder zur »AufTANKSTELLE« am Brunnen vor der Kirche im Tabrock ein. Während der Sommermonate finden die Brunnengespräche immer mittwochs von 15 bis 16 Uhr statt. [Hier] die Einladung der Caritas-Konferenz zum Herunterladen oder Ausdrucken.

Elisabeth Ehrens

Seit dem 1. April 2021 ist das Pfarrbüro in St. Albertus Magnus neu besetzt. Frau Elisabeth Ehrens steht für Anliegen wie zum Beispiel Anmeldungen zu Taufen oder Eheschließungen, für Messintentionen oder für allgemeine Informationen gerne zur Verfügung.

Erreichbar ist sie während der Sprechstunden mittwochs zwischen 15 und 17 Uhr und donnerstags zwischen 9 und 11 Uhr.
Aufgrund der Corona-Gegebenheiten kann sie die Anliegen zunächst allerdings nur telefonisch unter 02921 8811 entgegennehmen.

Die Situation erfordert von uns Solidarität - unser Glaube trägt.

Alle Maßnahmen des Pastoralen Raums Soest zum Schutz und zur Eindämmung auf einen Blick finden Sie auf der [Haupseite des Pastoralverbunds].

Tägliche Aktionen

Wort Gottes

Impuls für den Tag

27. Juli 2021

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

deafsqarhyazeubebgcazh-CNzh-TWhrcsdanlenettlfifrglkaelhtiwhihuisidgaitjakolvltmkmsmtnofaplptrorusrskslesswsvthtrukurvicyyi