2021 07 08 Patroklus Heiliger des ErzBIm Kirchlichen Amtsblatt vom Mai wird die Erweiterung des Paderborner Eigenkalenders mit-geteilt. Dabei ist jetzt auch der Heilige Patroklus mit einem eigenen liturgischen Formular auf-genommen. Dies drückt die Bedeutung, die dieser Heilige und der Dom in Soest im Erzbistum einnehmen aus.

Im Amtsblatt heißt es:
Auf Bitte von Erzbischof Hans-Josef Becker hat die Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung sechs Heilige und Selige neu in den Eigenkalender des Erzbistums Paderborn aufgenommen. Dadurch soll die vielfältige geistliche Tradition unseres Erzbistums, die sich in den Heiligen manifestiert, ergänzend zu den bisher schon im Kalender vorhandenen Heiligen und Seligen abgebildet werden.
Hl. Patroklus, Märtyrer, Patron von Soest; Gedenktag: 21. Januar, Commune-Texte für einen Märtyrer
Tagesgebet: Herr, schenke uns in Freude die Erfüllung unserer Gebete; am Jahrestag des Leidens des heiligen Märtyrers Patroklus bitten wir dich: Lass uns seine Standhaftigkeit im Glauben erlangen und in der Liebe zu dir wachsen. Durch Jesus Christus.
Schrifttexte für die Messfeier: Lesung: Jak 1,2–4.12 Antwortpsalm: Ps 31(30),3b–4.6 u. 8.16–17 (Kv: vgl. 6a) Vers des Rufes vor dem Evangelium: Jak 1,12 Evangelium: Joh 12,24–26
Weiter wurden in den Paderborner Eigenkalender aufgenommen: Sel. Nikolaus Groß, Famili-envater, Märtyrer (23.1.), Hl. Erkanbert, Bischof von Minden (7.6.), Hl Adalhard von Corvey, Abt (25.9.), Hl Engelbert, Bischof, Märtyrer (7.11.), Hl. Sturmius, Abt (16.12.)

Tägliche Aktionen

Wort Gottes

Impuls für den Tag

18. September 2021

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

deafsqarhyazeubebgcazh-CNzh-TWhrcsdanlenettlfifrglkaelhtiwhihuisidgaitjakolvltmkmsmtnofaplptrorusrskslesswsvthtrukurvicyyi