Aktuelles aus dem Pastoralverbund

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Neuigkeiten aus unserem Pastoralverbund. Hier sammelt sich alles, was die Gruppen für den Pastoralverbund ins Netz stellen.

Synodaler Weg

Mit Artikel „Sorgen und Wünsche – Soester Veranstaltung zum Synodalen Weg“ berichtet Der DOM in der Ausgabe vom 04.10.20 über die „Open-Air-Diskussion“ des PR Soest am 19.09.20.

Der Bericht auf unserer Webseite „„Open-Air“ Diskussion zum Synodalen Weg mit J. Hilkenbach“ wurde in den letzten 2 Wochen über 1100 Mal aufgerufen.

Auch die Sonderseite „Synodaler Weg im PR Soest“ findet reges Interesse.

„Ein Ort, der b_0_120_16777215_00_images_Albertus-Bilder_2015_10_01_klein.jpgmich wärmt“ - Das will der Glaube und das kann Kirche sein.

Von Oktober bis März bieten wir im Pastoralen Raum Bad Sassendorf, Möhnesee, Soest dazu besondere Messen an.

Da wir nur eine begrenzte Anzahl von Personen in die Kirche lassen können, wagen wir den Sprung ins kalte Wasser: die Messen sind draußen an der Kirche. Sie werden frisch, kurz sein und mit Stehplätzen vor dem Gemeindehaus sein. Einen Hocker kann man sich gerne mitbringen. Wir wollen es auch bei nasskaltem Wetter versuchen – dann halt mit dicker Jacke und Schirm.

01.10.2020 Allgemeine Maßnahmen. Konkretisierungen finden sich zu den einzelnen Kirchen.

  • Seit dem Wochenende vom 30.05.2020 sind die Besucher von Gottesdiensten zur Rückverfolgbarkeit namentlich zu erfassen.
    Festzuhalten ist Name, Adresse und Telefonnummer. Die Angaben müssen vier Wochen aufbewahrt werden. Hierzu müssen die Gottesdienstbesucher einen entsprechenden Checkliste2[Vordruck] ausfüllen und in das entsprechende Körbchen am Kircheneingang werfen. Diesen Vordruck finden Sie in den Kirchen sowie auf hier auf der Homepage zum Vorabausfüllen. Laut Vorschrift des Landes Nordrhein-Westfalen sind „die Daten vor dem Zugriff Unbefugter zu sichern und nach Ablauf von vier Wochen vollständig zu vernichten.“

Wenn sie gebraucht wird, ist sie da: unsere Kirche. Das haben viele Menschen in der Coronazeit erfahren.  Hier eine Auswahl einigen Initiativen, die ergriffen wurden, um bei den Menschen zu sein:
- Täglicher Mutmachimpuls auf der homepage, der für Menschen ohne Internet gedruckt und verteilt wurde
- Tägliche Streamgottesdienste
- Trauertasche“ als Geschenk für alle Familien, in denen jemand gestorben ist und das Angebot weiterer Telefonate
- Anrufe bei alleinstehenden älteren Menschen
- Online Challenges und Online-Kontakt für Kommunionfamilien und Firmbewerber
- Ostertüte an alle Altenheimbewohner

Viele freudige Gesichter gab es nach den Kommunionfeiern in Soest. Die sensibel ausgefeilten Hygienekonzepte haben funktioniert - aber das war es nicht alleine. Viele empfanden die vertrauliche Atmospäre mit weniger Menschen als deutlich persönlicher und auch gehaltvoller, als manche "proppenvolle" Kommunionfeier, die sie bereits erlebt hatten. Die zuständigen Gemeindereferenten bedankten sich bei den zahlreichen Eltern, die mitgeholfen hatten, dass die Vorbereitungen und Messen wieder zu einem besonderen Erlebnis wurden. Denn obwohl die Vorbereitungszeit seit März unter den Coronabeschränkungen stattinden mußte und somit kaum reale Treffen möglich waren, gab es vom Pastoralteam doch etliche spirituelle Angebote per Mail oder im Internet, die von vielen Familien dankbar aufgegriffen wurden. Jetzt starten in den Gemeinden die Messdienergruppen, an denen die "Neuen" nun auch teilnehmen dürfen. 

Fivo 2020 1Seit Beginn des Jahres läuft in allen 4 Gemeinden Soests die Firmvorbereitung. Für die ca. 200 Jugendlichen gab es 11 Glaubenskurse und 26 Projekte. 26 Leiter beteiligten sich. Was im Januar noch niemand ahnte, wurde Wirklichkeit: alle Kurse mußten umgestrickt werden. Die Gruppenleiter bewiesen dabei große Kreativität.Unterstützung gab es von den Gem.ref. Detlev Gethman und Andreas Krüger. Fast alle Kurse wurden zeitlich verschoben oder inhaltlich anders gestaltet. So gab es z.B. Online-Challenges, Open-Air Treffen und  - Gottesdienste oder einen gesamten Glaubenskurs im Internet. Viele Leiter machten aber auch Treffen möglich,

Wort Gottes

Impuls für den Tag

24. November 2020

Schriftlesung, Gedenktage, geistlicher Impuls für den Tag

GTranslate

deafsqarhyazeubebgcazh-CNzh-TWhrcsdanlenettlfifrglkaelhtiwhihuisidgaitjakolvltmkmsmtnofaplptrorusrskslesswsvthtrukurvicyyi